C/C++/MFC

 

Reservierte Wörter

asm

auto

bad_cast

bad_typeid

break

case

catch

char

class

const

const_cast

continue

default

delete

do

double

dynamic_cast

else

enum

except

finally

float

for

friend

goto

if

inline

int

long

namespace

new

operator

private

protected

public

register

reinterpret_cast

return

short

signed

sizeof

static

static_cast

struct

switch

template

this

throw

try

type_info

typedef

typeid

union

unsigned

using

virtual

void

volatile

while

xalloc

 

Grunddatentypen

Datentype

Byte

Wertebereich

Genauigkeit

char

1

-128 bis +127

 

unsigned char

1

0 bis +255

 

short

2

-32768 bis + 32767

 

unsigned short

2

0 bis 65535

 

long

4

-2147483648 bis +2147483647

 

unsigned long

4

0 bis +4294967295

 

float

4

±1.175494351E-38 bis ±3.402823466E+38

6-7 Stellen

double

8

±2.2250738585072014E-308 bis ±1.7976931348623158E+308

15-16 Stellen

 

Zahlenschreibweisen

Dezimal

oktal

hexadezimal

20

024

0x14

 

Sonderzeichen

Zeichen

Bedeutung

\a

Beep

\b

Backspace

\f

Formfeed

\n

Linefeed

\r

Carriage Return

\t

Tabulator (horizontal)

\v

Tabulator (vertikal)

\\

Backslash

\'

einfaches Anführungszeichen

\"

doppeltes Anführungszeichen

 

Kontrollstrukturen

Bedingungen

if

Bedingte Anweisung

if( <Bedingung> )
  <Anweisung>
[else
  <Anweisung>]

 

switch

Fallunterscheidung

switch( <Bedingung> )
{
  case <Konstante>: <Aweisung>[break;]
 [case <Konstante>: <Aweisung>[break;]]
 [default: <Anweisung>]
}

 

Schleifen

for

Wiederhole n mal

for( <Startwert>[,<Startwert>]; <Bedingung>; <Schrittwert>[,<Schrittwert>] )
  <Anweisung>

 

while

Wiederhole, solange ...

while( <Bedingung> )
  <Anweisung>

 

do while

Wiederhole, bis ...

do
  <Anweisung>
while(<Bedingung> )

 

continue

Sprung zum Schleifenanfang

break

Sprung hinter das Schleifenende

 

goto

beliebiger Sprung

goto <Marke>;
Marke: <Anweisung>

 


Wir bemühen uns, alle Informationen und Links so korrekt und aktuell wie möglich zu halten, können aber keine Gewähr für die Richtigkeit oder gar Vollständigkeit der hier gemachten Angaben übernehmen. Für Folgen, die aus fehlerhaften Angaben entstehen, übernehmen wir keine Haftung.
Hinweise und Anregungen zu dieser Seite werden wir beim nächsten Update berücksichtigen.
© 1998-2005, Ch. & A. Lorz, [www.calo.de], [Site-Map], [Site-Info]